// you’re reading...

Fotografie

Lomographie in Grautönen

Lomo SW

Self in s/w with Lomo LC-A

Ich hatte noch einige Filme rumliegen und wusste schon gar nicht mehr was da so alles drauf ist. Das war wie früher als man erst nach ein bis zwei Wochen die entwickelten Bilder in den Händen halten konnte.
Na jedenfalls wusste ich noch, das ich einen der Filme in meiner Lomo L-CA belichtet hatte. Ich fand den Ilford HP4+ (Kleinbild) in meiner Filmkiste und dachte das es eine gute Idee ist den mal in die Lomo einzulegen.
Nun habe ich mir endlich einen Ruck gegeben und die Filme entwickelt. Und spätestens das war eine gute Idee. Die Bilder auf dem Film sind zwar teilweise fast ein Jahr alt, aber die Kombination von Lomo LC-A und schwarzweiss Film kommt richtig gut! Die meissten (zeigbaren) Fotos sind beim f-stop Fotografie Festival in Leipzig entstanden und die Kombination von Motiven, Lomo und Illford spricht mich sehr an. Ich muss das unbedingt wiederholen!

Discussion

One comment for “Lomographie in Grautönen”

  1. Ich habe zwar auch eine Lomo L-CA, bin aber bisher nicht auf die Idee gekommen, diese mit Schwarz-Weiß-Film zu benutzen. Danke für den Tipp!

    Geschrieben von Conny Manger | Juni 16, 2010, 09:17

Post a comment

Silo

banner